UNSER WEBINAR AM 17. FEBRUAR 2017. WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR ENTSCHEIDER

Google AdWords ist für viele Online-Händler die wichtigste Trafficquelle. Aber gleichzeitig einer der komplexesten, aufwendigsten und dadurch teuersten Marketingkanäle. Auch deshalb lassen sich im professionellen Controlling & Analyse mit einfachen Maßnahmen sehr schnell Erfolge und Kosteneinsparungen bzw. Umsatzsteigerungen erzielen.

In diesem Webinar erklären wir:
(Dauer ca. 20 min. + Fragen)

  • was der schnellste Weg zum Misserfolg ist
  • wie AdWords-Kampagnen zu bewerten sind
  • was es mit der Attribution auf sich hat
  • welche Quick-wins zu sofortigen Kosteneinsparungen führen

Wann?

  • Freitag, den 17. Februar 2017, 11.00 – 11.30 Uhr

Zielgruppe:

  • Shop-Betreiber, E-Commerce Manager, Marketingleiter und sonstige Entscheider

Jetzt anmelden unter: http://www.renditemacher.de/webinar-a

Moderatoren

peter-hoeschlPeter Höschl ist Branchenbegleiter der ersten Stunde mit 20 Jahren Praxiserfahrung. Der ausgewiesene E-Commerce Experte berät bzw. begleitet heute vor allem mittelständische Unternehmen im professionellen E-Commerce Controlling & Analyse.

Webseiten: shopanbieter.de | renditemacher.de | hoeschl.net
Carlo SiebertCarlo Siebert ist selbstständiger Online Marketing Experte mit über zehn Jahren Erfahrung. Sein Schwerpunkt ist SEA mit dem Fokus auf Adwords.

Webseiten: carlosiebert.de | Youtube-Kanal: bit.ly/2ezAFJF

Infos und Anmeldung unter

http://www.renditemacher.de/webinar-a

UNSER KLEINES FAQ (BITTE BEACHTEN!)

  • Für die Webinare nutzen wir das Tool GoToWebinar. Bei einigen Teilnehmern gibt es – meist aufgrund restriktiver IT-Policies – Probleme bei der Installation. Wir bedauern das natürlich, können in diesen Fällen aber auch keinen Support leisten.
  • Wir verschicken nach dem Webinar eine Rund-E-Mail mit den Folien zum Download. Wer sich nur registriert, aber nicht an dem Webinar teilnimmt, erhält diese Möglichkeit leider nicht. (Teilnehmen lohnt sich also in jedem Fall!)
  • Die Anzahl der Teilnehmer pro Webinar ist begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung lohnt sich also in jedem Fall, um sich einen der Plätze zu sichern.
  • Keinen Webinar-Termin mehr verpassen: Melden Sie sich hier für den Webinar-Newsletter an.
  • Sie benötigen weder eine Webcam noch ein Mikrofon. Falls Sie Fragen haben, können Sie diese über eine Chat-Funktion stellen.